Home | Centrex Gruppe | Organisation | Schweiz
Gas Project Development Central Asia AG (GPD)
 
  Kontakt English  
Die Gas Project Development Central Asia AG (GPD) ist eine Kooperation der Centrex Europe Energy & Gas AG und der Gazprom Germaia GmbH, Berlin (Deutschland). Die Gesellschaft konzentriert sich auf die Entwicklung und Finanzierung von Projekten zur Gewinnung von Erdgas in Mittelasien sowie die Vermarktung der Erdgasproduktion auf den Exportmärkten. Gas Project Development Central Asia AG (GPD) arbeitet mit der nationalen usbekischen Holdinggesellschaft Usbekneftegaz und einem Konsortium der russischen ZAO Zarubezhneftegaz zur Erdgasförderung in Shachpachty/Usbekistan zusammen. Sie verfügt zudem über eine gesellschaftsrechtliche Beteiligung von 25% an der Gesellschaft "Kokdumalakgaz"/Usbekistan.

Geschäftsleitung
- Bakhtiyor Fazilov, CEO

Verwaltungsrat (seit Februar 2017 wirksam)
- Artur Matthias Warnig, Vorsitzender
- Sergey Shchurov
- Igor Portnyagin
- Bakhtiyor Fazilov
- Alexey Dyachkov
- Dr. Robert Martin Furter
- Oliver Bach
- Yury Orlov

* - Centrex hat den Aktienkaufvertrag im Dezember 2017 durchgeführt und plant ihren 50% Anteil im Mai 2018 zu übertragen.

Beteiligungsverhältnisse
- 50% Centrex Europe Energy & Gas AG, Wien
- 50% Gazprom Germania GmbH, Berlin

   
 
 
Top | Back 
© Centrex Europe Energy & Gas AG 19.10.2018Rechtlicher Hinweis